Unternehmensgedanke

Warum wir

Wir sind jung und motiviert. Unsere Stärke ist die schnelle und einfache Abwicklung.
Von den Erlösen der recycelten Hardware spenden wir stets ein Teil sozialen Projekten. So kann auch ihr alter PC oder andere Hardware dazu beitragen, Bedürftige zu unterstützen.
Unsere Recyclingprogramm soll nicht nur der Umwelt helfen, sondern auch Menschen mit Handycap. Wir sind dabei unsere Recyclingwerkstatt mit Mitarbeitern zu bestücken, die es nicht einfach auf dem Arbeitsmarkt haben.
Wir wollen junge Menschen zu qualifizierter Arbeit verhelfen und älteren Arbeitnehmern wieder eine Chance auf dem Arbeitsmarkt geben.
Trotzdem achten wir auf unseren hohen Qualitätsstandart.

Die Umwelt


„Sei du selbst die Veränderung, die Du dir wünschst für diese Welt“ Mahatma Gandi

Wussten Sie eigentlich,...


... dass jedes Jahr 40 Millionen Tonnen Elektroschrott im Hausmüll landen?


... dass in manchen Erzminen bis zu einer Tonne Gestein befördert werden um 1 Gramm Gold zu gewinnen? Die gleiche Menge steckt in 40 alten Mobiltelefonen.


... dass in einem PC bis zu 62 verschiedene Mineralien verarbeitet sind, die fast alle zurückgewonnen werden können?

... dass die Herstellung eine Computers mehr Energie verschlingt, als dieser zu seinen Lebzeiten je verbrauchen wird? Die Schätzungen schwanken zwischen 3000-5000 kWh für die Herstellung. Ein Computer, der im Idle 100 Watt verbraucht (was zu viel ist…) und 24 Stunden am Tag läuft, hätte erst nach knapp dreieinhalb Jahren 3000 kWh verbraucht. Und ein normaler Desktop-PC sollte nicht so viel verbrauchen und auch nicht rund um die Uhr laufen.